Ziele:

  • Steigerung der Führungskompetenz
  • Proaktiver Umgang mit Konflikten
  • Fit für die Rolle der Führungskraft im Zeichen der Digitalisierung
  • Strategien für den bewussten Umgang mit sich selbst und anderen
  • Stärkung für eine neue Position
  • Verbesserung der persönlichen Kommunikation und Wirkung

 

Vorgehen:

  • Analyse der Ist-Situation des Coachee (mentale und fachliche Stärken und Schwächen) auch im Hinblick auf mögliche Konflikte
  • Auftrag und Ziele des Coachee besprechen
  • Bearbeiten des Auftrages, Potential erkennen und stärken, um die persönlichen und fachlichen Ziele zu erreichen.

 

Empfehlung:

  • Begleitung und Unterstützung bei Beförderungen
  • In Konflikt-Situationen
  • Vermittlung von Führungskompetenz

 

Verfahren:

  • Die Geschäftsleitung gibt den Auftrag für das Coaching.
  • Die Unternehmensrichtlinien werden besprochen und beachtet;
  • Das Thema des Coaching wird besprochen.
  • Die Mitarbeiter werden eingeladen, am Coaching telzunehmen.

 

Nutzen für Ihr Unternehmen:

  • Steigerung der Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter
  • Verbesserung der Führungs- und Arbeitskultur im Unternehmen
  • Kompetente Mitarbeiter, die Ihrem Anforderungsprofil entsprechen

 

Vereinbaren Sie einen Termin...