Ziele:

  • Kommunikationskompetenz weiter entwickeln
  • Reduzierung von Reibungsverlusten und Erhöhung der Produktivität
  • Unternehmenskultur leben

 

Vorgehen:

  • Anpassung der Schulung auf die Zielgruppe und deren entsprechenden Kenntnisse
  • Durch entsprechende Methoden (Input, Rollenspiele, Fallbeispielen…)
    wird der Transfer ins Unternehmen hergestellt.
  • Schulung aller Mitarbeiter

 

Empfehlung:

  • Grundlage jedes Optimierungsprozesses
  • Erste Maßnahme zur Verbesserung der Kommunikationskultur
  • Bei konfliktreichen Kooperationen, innerhalb und zwischen Abteilungen, sowie nach außen mit Geschäftspartnern ( z.B. Kunden, Lieferanten)

 

Verfahren:

  • Die Geschäftsleitung gibt den Auftrag für die Schulung.
  • Der Umfang und Inhalt wird besprochen und dem Wissensstand der Mitarbeiter angepasst.
  • Die Unternehmensrichtlinien werden beachtet.
  • Die Mitarbeiter werden zu der Schulung eingeladen.

 

Nutzen für Ihr Unternehmen:

  • Verbesserung der Kommunikationskompetenz
  • Motivierte und zufriedene Mitarbeiter
  • Verstärkte Einbindung der Mitarbeiter in die Organisation
  • Erweiterung des Qualitätsmanagements